Artikel

Preis für Artenschutz und Lebensraum

Public Presse

Ein Teil unseres Forscherteams (Laurenz Weber, Leonhardt Kubicek, Moritz Strauch, Matteo Sturm aus der 5A) führte in Kooperation mit der Firma ECONOLOGY Untersuchungen der Dachbegrünung am Feuerwehrhaus von Gosau durch - diese Analysen brachten uns einen Preis beim Landesjagdverband – Artenschutz und Lebensraum. Unser Projekt lief unter dem Namen „Dachbegrünung als Ersatzbiotop im Bauland und natürliche Sukzession der Umgebungs-Vegetation auf Flachdächer“. Zurzeit sind wir mit einem Folgeprojekt beschäftigt. Im Schulhof stehen drei Kistchen mit Lavamulch und Bienenfutterblumen um Vergleichsanalysen zur realen Dachbegrünung auf Flachdächern zu erhalten.